Diercke Wissen - Schulsieger im Geographiewettbewerb

Verfasst am: 26.01.2018

 

Diercke Wissen (vorher Geographie Wissen, 2003–11 National Geographic Wissen) ist ein Schülerwettbewerb für 12- bis 16-jährige Schüler in Deutschland. Er ist mit über 310.000 Teilnehmern der größte Wettbewerb seiner Art und findet jährlich von Januar bis Mai statt. Der Wettbewerb testet das geographische Wissen der Schüler und wird vom Verband deutscher Schulgeographen in Zusammenarbeit mit Westermann und dem Diercke Weltatlas ausgetragen. (Quelle: Wikipedia).

Initiiert und unterstützt durch ihren Lehrer Recep Gürbüz nahmen beim diesjährigen Wettbewerb insgesamt 16 unserer Schüler aus der 7.-10. Klasse auf freiwilliger Basis teil. Unsere beiden Hyperion-Schüler Jakob Pliskat und Nico Specht belegten dabei die Plätze eins und zwei mit ihrem überzeugenden geographischen Weltwissen.

Jakob erzielte 24 von 29 maximal möglichen Punkten und qualifizierte sich damit für die nächste Stufe des bundesweiten Wettbewerbs. Als nächstes gilt es, als Gruppen- oder Schulsieger zu punkten. Das große Finale findet am 8. Juni 2018 in Braunschweig statt. Die BMS drückt Jakob ganz fest die Daumen!