Schulsanitätsdienst - Erste Hilfe von Schülern für Schüler

Verfasst am: 04.01.2018

Der Schulsanitätsdienst (SSD) wird an unserer Schule ab dem Schuljahr 2018/2019 eingeführt. Im Schulsanitätsdienst leisten Schülerinnen und Schüler Erste Hilfe im Schulalltag. Jahrgangsübergreifend werden Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 6 in Erster Hilfe ausgebildet. Diese bilden gemeinsam mit unserem Kooperationslehrer Recep Gürbüz die Schulsanitätsdienstgruppe. Sie sind dann die ersten Fachleute bei Verletzungen während des Schulalltages, Ausflügen oder dem Tag der offenen Tür. Ihre Kenntnisse erstrecken sich auf sachgerechtes Verhalten bei leichten Verletzungen bis hin zu Knochenbrüchen. Darüber hinaus verwalten und ergänzen sie das Sanitätsmaterial an unserer Schule. Der Schulsanitätsdienst wird vom DRK-Kreisverband Mainz-Bingen beratend unterstützt und darf an umfassenden Fortbildungskursen und Veranstaltungen des Jugendrotkreuz (JRK) teilnehmen.