Apfelernte 2018

 

Der Oktober 2018 neigt sich dem Ende zu. Und damit die erste Apfelernte auf der Farm mit unseren Schülerinnen und Schülern. Der Saft der zahllosen Äpfel – darunter viele historische Sorten, die heute nicht mehr den Weg in den Handel finden – schmeckt sensationell süß. Denn er trägt nicht nur die Sonnenstunden des Jahrhundertsommers im Geschmack, sondern auch das Hand-Werk der Schülerinnen und Schüler der 7.-10. Jahrgangsstufe unserer Schule. 

Ca. 500 Liter Apfelsaft wurden in den vergangenen Wochen auf der Farm produziert – selbst geerntet und selbst gepresst – ganz ohne fremde Hilfe von Saftkellereien. Ein Bestandteil des Wirtschaftens ist der Verkauf. Dieser startet ab sofort an der Schule. Jeden Donnerstag und Freitag ist für 30min zum Ende des Schultages der Verkaufsstand geöffnet.